MINT - Projekt

Biologie - Chemie - Mathematik - Physik - Technik


Im Mint-Projekt werden

MINT - Themen

mit

Musik - Kunst - Literatur - Kulturgeschichte - Geografie - Sprache

verknüpft.

 

Mathematische Grundlagen, wie z.B. das Zählen, Zählen in Zehnergruppen, Schätzen von Größen und Mengen lernen die Kinder in „Sternstunden“ oder beim Start eines Raumschiffes: Körperpercussion und Instrumente unterstützen uns dabei, damit der Start zu den Sternen mit vollem Körpereinsatz und zum Jubel der Kinder klappt.

Im Bereich Chemie stellen wir z.B. selbst Straßenkreide her, beobachten die exotherme Reaktion und fühlen wie warm die Kreidekugel wird und das Staunen ist groß, wenn die Wasser - Gipsmischung von flüssig, über weich bis hart die Konsistenz wechselt. - Mithilfe von Zucker lassen sich leuchtende Malfarben herstellen und die Gewinnung und Verarbeitung von Zucker und seine Wirkung auf die Geschmacksregionen auf unserer Zunge zeigt uns musikalisch und künstlerisch das Projekt „Die Zuckerfee“ aus dem Ballett „Der Nussknacker“ von Peter Tschaikowski.

Vielfältige physikalische Prinzipien und Themen aus Umwelt und Technik ergänzen spielerisch das Wissen der Kinder auf vielerlei Gebieten. - Reibung erzeugt Wärme: Schlittschuhe gleiten auf einem durch Reibungswärme erzeugten Wasserfilm auf dem Eis und hinterlassen schwungvolle Spuren. Wussten Sie, dass man mithilfe dieser Spuren auch musizieren kann?

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie und beantworten gerne Ihre Fragen!

IKM | Integrative Kunst- und Musikpädagogik

Alte Engterstr. 2
49565 Bramsche

05461 / 88 00 23 05461 / 88 68 83 ikm@ikm-musik.de

Bürozeiten:

Mo. - Fr.: 09.00 - 12.30 Uhr